KinderzimmerNews

Gestaltung eines Boho-Kinderzimmers: 10 Punkte Leitfaden für Boho Home Design

Kinderzimmer Boho Stil

Der Begriff „Boho-Stil“ wird immer beliebter, wenn es um Wohndesign und Einrichtung geht. Aber was bedeutet er eigentlich? Woher kommt der Begriff und was ist beim Einrichten im Boho-Stil zu beachten? In diesem Leitfaden geben wir dir einen Überblick über den Boho-Stil und zeigen dir, wie du diesen Trend effektiv in deine Wohnung einbauen kannst

10 Punkte Leitfaden für Boho Home Design

10 Punkte Leitfaden für Boho Home Design

Was ist der Boho-Stil?

Boho-Stil steht für Bohème, eine Art von Dekoration, die Elemente aus vielen Kulturen und Epochen enthält. Es ist ein eklektischer Mix aus Farben, Texturen, Mustern und Materialien, der einen einzigartigen Look schafft.

Zum Boho-Stil gehören oft Vintage-Fundstücke, die aufgearbeitet oder wiederverwendet wurden, sowie natürliche Materialien wie Holz, Stein und Pflanzen. Das Ziel ist es, eine gemütliche Atmosphäre mit einem Hauch von Abenteuer zu schaffen

Der Begriff „Boho“ entstand im 19. Jahrhundert, als Künstler und Schriftsteller in Paris beschlossen, außerhalb der Grenzen der traditionellen Gesellschaft zu leben.

Sie ließen sich von verschiedenen kulturellen Stilen inspirieren, darunter marokkanische Teppiche, indische Textilien, nordafrikanische Farben und Drucke, türkische Kelims (flachgewebte Teppiche), französische Antiquitäten, persische Teppiche und japanische Blockdrucke. Diese Kombination von Einflüssen verleiht dem Boho-Stil seinen unverwechselbaren Charakter.

Gestalte deinen Raum im Boho-Stil

Wenn du deinen Raum im Boho-Stil gestaltest, solltest du dich darauf konzentrieren, mit Möbelstücken wie Sofas mit gemusterten Bezügen oder geflochtenen Stühlen in leuchtenden Farben, Teppichen mit komplizierten Mustern, Wandbehängen aus Makramee oder anderen Textilien, Pflanzenständern aus Holz oder Metall, Vintage-Spiegeln, farbenfroher Keramik, Rattanmöbeln, Weidenkörben, Hockern, Überwürfen, Kissen aus Samt oder Wildleder – die Möglichkeiten sind endlos! Wichtig ist auch, dass du keine Angst vor Farben hast – versuch, leuchtende Farbtöne wie Orange, Gelb und Blau als Akzente in deinem Raum zu verwenden, um eine maximale Wirkung zu erzielen.

Schließlich solltest du daran denken, dass es keine festen Regeln gibt, wenn es um Boho-Wohndesign geht – experimentiere einfach mit verschiedenen Kombinationen, bis du eine findest, die dir gefällt!

Gestaltung eines Boho-Kinderzimmers

Bei der Gestaltung eines Kinderzimmers im Boho-Stil gibt es viele Faktoren zu beachten. Hier sind 10 wichtige Punkte, die Eltern beachten sollten:

  1. Baue natürliche Elemente wie Rattan, Weidenkörbe und Pampasgras ein. Diese Materialien verleihen dem Design Textur und Tiefe und stellen gleichzeitig eine Verbindung zur Natur her.
  2. Verwende erdige Farben wie Braun-, Blau-, Grün- und Grautöne im gesamten Raum. Das schafft eine entspannte und beruhigende Atmosphäre.
  3. Textilien sind für den perfekten Boho-Kinderzimmer-Look unerlässlich. Wähle Textilien mit interessanten Mustern in neutralen Tönen wie Weiß, Beige oder Grau, um eine maximale Wirkung zu erzielen.
  4. Stelle viele Pflanzen im Innen- und Außenbereich des Kinderzimmers auf, um die Natur und die Luftqualität im Raum zu verbessern
  5. Entscheide dich für Möbelstücke mit einer organischen Form, die zum Boho-Thema des Raumes passen, z. B. runde Tische anstelle von eckigen Tischen oder eine eklektische Mischung aus verschiedenen Stühlen um den Tisch herum anstelle von traditionellen Esszimmerstühlen
  6. Hänge kreative Wandkunst auf, um jedem Kinderzimmer eine individuelle Note zu verleihen; von selbstgemachten Makramee-Wandbehängen bis hin zu skurrilen Gemälden kannst du etwas finden, das perfekt zu deinem Stil passt!
  7. Schaffe eine gemütliche Ecke, in der die Kleinen in Ruhe Bücher lesen oder spielen können – leg ein paar Kissen oder Sitzsäcke dazu, um es sich so richtig gemütlich zu machen!
  8. Vergiss die Beleuchtung nicht: Verwende verträumte Lichterketten an den Fenstern oder hänge eine über das Bett, damit es nachts richtig magisch aussieht!
  9. Mit besonderen Stücken wie einzigartigen Spiegeln oder Vintage-Teppichen hebst du dein Kinderzimmer von anderen ab.
  10. Zu guter Letzt solltest du auch an praktische Dinge denken: Aufbewahrungsboxen, Schubladen, Regale usw. helfen dir, dein Kinderzimmer zu organisieren und aufzuräumen!


Kinderzimmer im Boho-Stil einrichten

Diese 10 Tipps helfen dir, ein tolles Kinderzimmer im Boho-Stil einzurichten, in dem sich Eltern und Kinder entspannen und die gemeinsame Zeit genießen können! Entscheide dich bei der Auswahl der Materialien für dein Boho-Kinderzimmer für Stoffe aus nachhaltigen Quellen wie Bambus oder Hanf, die nicht nur umweltfreundlich sind, sondern auch eine tolle Textur haben, die eine natürliche Ausstrahlung hat!

Bei der Farbwahl solltest du dich an sanfte, neutrale Töne wie Weiß, Beige, Grau und Blau halten – diese Farben passen unglaublich gut zusammen und schaffen eine beruhigende Atmosphäre rundum! Vergiss nicht, ein paar lustige Accessoires wie Traumfänger über den Betten oder Wandbehänge wie Makramee-Vorhänge hinzuzufügen, die schnell Leben in jeden Raum bringen!

Zu guter Letzt solltest du daran denken, dass die Beleuchtung sehr wichtig ist, wenn es darum geht, Stimmungen zu erzeugen. Wähle also weiche Beleuchtungsoptionen wie warme Lampen oder Lichterketten, die eine gemütliche Atmosphäre schaffen, ohne die kleinen Augen in der Nacht zu stark zu belasten!

Fazit: Gestaltung eines Boho-Kinderzimmers:

Boho-Wohndesign kombiniert Elemente aus vielen Kulturen und Epochen zu einem einzigartigen Look, der perfekt ist, um einen Hauch von Abenteuer in jeden Wohnraum zu bringen.

Mit Möbelstücken, Teppichen mit komplizierten Mustern, Wandbehängen aus Makramee oder anderen Textilien, Pflanzenständern aus Holz oder Metall, Vintage-Spiegeln, bunter Keramik, Rattanmöbeln und vielem mehr kannst du in deinem Zuhause eine gemütliche Atmosphäre schaffen, die deinen persönlichen Sinn für Stil widerspiegelt.

Also nur zu – sei mutig – experimentiere mit verschiedenen Kombinationen, bis du eine findest, die perfekt zu dir passt!

What's your reaction?

Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Next Article:

0 %